Karatelehrgang mit einer Weltmeisterin

Am Samstag den 11.11.2017 war in unserer Halle ganz schön was los. Viele Interessierte kamen zu uns ins Trainingszentrum Bornim, um an dem geplanten Karatelehrgang mit Weltmeisterin Christine Heinrich teilzunehmen.

Der Lehrgang wurde in Anfänger und Fortgeschrittene gesplittet und jeder konnte dabei sein. Es kamen auch Gastvereine aus dem Land Brandenburg. Gegen halb zehn kamen die ersten Teilnehmer im Trainingszentrum Bornim an. Um zehn startete der Lehrgang für Anfänger mit vielen kleinen und großen Teilnehmern. „Unsere Sportstätte hat einen schönen Rahmen geboten, um auch persönlich auf die Teilnehmer eingehen zu können!“, schildert die Lehrgangsleiterin Christine. Inhalte des Trainings bestanden im Anfängerbereich aus Heian Shodan und Heian Sandan. Im Oberstufentraining wurden Empi und Jion fleißig trainiert, sodass jedem die Schweißperlen auf der Stirn standen.

„Durch ihre besondere Trainingsmethodik konnte jeder etwas mitnehmen“, schildert Cheftrainer Martin, der natürlich auch fleißig trainierte und für sich selber etwas mitgenommen hat.

Wir vom Verein sind sehr Dankbar, dass solch ein Star in unserem Räumlichkeiten ihre Fähigkeiten weitergegeben hat und der Sportstätte ein Hauch von internationalem Flair mitgeben konnte.