Lehrgang mit Dr. Jürgen Fritzsche vom Deutschen Karateverband e.V.

Potsdam wird Anlaufstelle für die Stars im Deutschen Karate Verband e.V.
Jonathan Horne (mehrfacher Europameister), Christian Grüner (Studentenweltmeister), Heinrich Leistenschneider (Team Europameister).
Alle haben den Weg in die Landeshauptstadt gefunden. Am 08.06.2013 begeisterte wieder ein Star des Karate unsere Mitglieder.

„Kein aktiver Athlet, sondern ein Funktionär” sagte Matthias Tausch über unseren Gast Dr. Jürgen Fritzsche, Bundeslehrwart des Deutschen Karateverbandes e.V. und mehrfacher Weltmeister.
Auch das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und sorgte mit viel Sonnenschein für eine ausgezeichnete Stimmung unter den Teilnehmern und Gästen.

Unter dem Thema Kata Spezial vermittelte Dr. Jürgen Fritzsche mit viel Humor unseren Mitgliedern Tipps und Tricks für ihre Katas. Dabei ging es nicht nur um die richtige Technik bei der Katavorführung, sondern auch um deren Anwendung. Wie kann ich mich zum Beispiel durch den Einsatz einzelner Techniken schützen?

„Das war ziemlich beeindruckend und anstrengend!” sagte Jonas, einer der Teilnehmer beim Lehrgang. Aber auch die Zuschauer zeigten sich ziemlich beeindruckt davon wie unser Gast Dr. Jürgen Fritzsche trotz der anstrengenden Trainingsinhalte den Teilnehmern ein Lächeln ins Gesicht zauberte.

Die durch den Vorstand organisierten Lehrgangsshirts wurden genutzt, um eine persönliche Widmung von unserem Stargast zu erhalten. Und auch das selbstauslösende Fotostudio, gestellt von den Popup Studios, kam rege zum Einsatz. Hier konnte jeder sein ganz individuelles Erinnerungsfotos selber knipsen.

Aber nicht nur unsere Mitglieder hatten Spaß an diesem Tag sondern auch unser Gast Dr. Jürgen Fritzsche äußerte

„Die Beteiligung und die Freude der Athleten war begeisternd!”
„Wir hoffen Dr. Jürgen Fritzsche auch in den nächsten Jahren wieder in Potsdam begrüßen zu können”, freut sich Karsten Tausch, Vorstandsvorsitzender, auf das vielleicht baldige Wiedersehen.

Scroll to Top