Live on Stage

Am 08.September fand in Bornim das Herbstfest statt, zudem der Bornimer Sportclub e.V. eingeladen wurde für eine Vorführung.
Die 3 Trainer Matthias pizza kurier bern , Sebastian und Florian hatten diese Vorführung sorgfältig im Training vorbereitet, da es für die Kids der erste Auftritt war. Für diesen ersten Auftritt fanden sich sofort 23 freiwillige Karateka, auch wenn sie noch nie vor einem großen Publikum standen.
Doch von Nervosität war nichts zu spüren puttygen download , im Gegenteil: Souverän zeigten die kleinen Karateka unter der Anleitung ihrer Trainer ihr bestes Karate auf dem Fußballplatz des SG Bornim und begeisterten das Publikum. Nach einigen koordinativen Übungen an den Koordinationsleitern ging es ans Eingemachte. Verschiedene Techniken, unter anderem Schläge, Tritte und Blocktechniken wurden absolut stark von den Kids demonstriert.
Im Anschluss an die Technikdemonstration zeigten alle Kinder die erste Kata (Form, Kampf gegen imaginären Gegner) und Maximilian, Saro, Erik und Marvin boten dazu eine tolle Anwendung dar, die die anwesenden Zuschauer begeisterte. Darauf folgten ausgewählte Selbstverteidigungsmöglichkeiten gegen verschiedene Würgeangriffe unter Anleitung von Sebastian.
Nach dieser interessanten Darbietung folgte eine Demonstration von Kumite (Freikampf) am Ball. Die Zuschauer waren überrascht wozu unsere kleinen Karateka bereits in der Lage sind.
Den krönenden Abschluss bildete Laura mit der Kata Heian Nidan, die sie ganz allein vor dem großen Publikum zeigte. Die Kinder stellten unter Beweis, wie vielseitig Karate doch ist und vor allem, wie viel Spaß es macht. Unter großem Beifall verließen die Kids samt Trainer das Fußballfeld und amüsierten sich im Anschluss wohlverdient auf dem Herbstfest.

Scroll to Top