Potsdamer Schlösserlauf 2016

Der Bornimer SC verteilt Wasser, Cola und Bananen


Am Sonntag den 5. Juni fand der diesjährige Schlösserlauf mit 4431 Läufern statt, was ein neuer Teilnehmerrekord ist. Wir vom Bornimer SC waren, wie auch in den letzten Jahren schon, als Helfer mit dabei. Nach einem Stand im letzten Jahr, betreuten wir in diesem Jahr wieder zwei Stände. Zum einen den Stand mit Wasser und Äpfeln an der Glinicker Brücke, zum anderen schlugen wir unser Lager bei Kilometer 14 auf, um Wasser, Cola und Bananen zu verteilen. Bereits früh am Morgen um 8 Uhr hieß es: Bananen schälen, Tische aufbauen, Wasser und Cola eingießen. Durch viele fleißige Helfer aus unserem Verein verlief der Aufbau in Rekordzeit. Um 9 Uhr starteten die Läufer des Halbmarathons (21,1 km), 20 Minuten später die Läufer der 10 km Strecke am Luftschiffhafen. Bis die ersten Läufer bei uns am Stand ankamen, verging etwa eine Dreiviertelstunde. Dann lief alles auf Hochtouren, die Dusche lief im Dauerbetrieb. Cola und Wasser mussten immer Zügig nachgegossen werden. Mit großer Freude und lachenden Gesichtern haben wir aber auch diese Aufgabe gerne übernommen, da auch von vielen Läufern im Nachhinein große Komplimente über die gute Organisation und über die fleißigen Helfer kamen. Wir bedanken uns auch hier nochmal im Namen des Vereins bei allen fleißigen Helfern und Freunden. Ihr seid Klasse!

Scroll to Top